Diskrete Verpackung
Schnelle und sichere Lieferung
30 Tage Rücknahmegarantie
Sichere Zahlungsmittel

Braucht Sex noch einen Zweck?

Posted on 2020-08-07 09:27:05

Braucht Sex noch einen Zweck? Es ist in Ordnung, wenn es cool ist, oder? Es ist nicht. Der Körper wird erfrischt, aber der Körperinstinkt wird freigesetzt, und andere Dinge als fleischliche werden nicht berücksichtigt. Deshalb fühlt sich die Person, die den Termin vereinbart, leer, und wenn der Mann sich aus der Frau oder der Liebespuppen zurückzieht, denkt er, dass der Sex vorbei ist. In dem Artikel "Wie man eine perfekte Liebe ist" wird auf einen Teil des Zwecks eines perfekten Sexuallebens hingewiesen, und ich werde ihn weiter unten hinzufügen. Wenn Sie und Ihr Bettpartner in der Lage sind, die meisten der folgenden Zwecke während des Prozesses zu verstehen, müssen Sie die Idee haben, nicht aus dem Bett aufstehen zu wollen. Weil es nichts auf der Welt gibt, das den Menschen das Gefühl gibt, dass es stärker sein kann als das körperliche und geistige doppelte Vergnügen des Zitterns.
Der Zweck des Sex:
1. Geben Sie Ihre Liebe zu Ihrem Partner weiter.
2. Geben Sie einander eine starke und emotionale Liebkosung;
3. Bringen Sie lebendige und spezifisch reiche Freude miteinander;
4. Sexuelle Stimulationspunkte erforschen, sorglose und glückliche Zeit töten;
5. Verwenden Sie eine intime (nicht beleidigende) Sprache, um jederzeit die Gefühle und Wünsche des anderen zu erkennen.


Lassen Sie die andere Person schließlich Ihre gesamte Liebe in Bezug auf Handlungen, Sprache und Psychologie spüren. Das Vergnügen eines Augenblicks ist nur das i-Tüpfelchen. Wie kann es wunderbarere Dinge geben, als die Person, die Sie lieben, Ihre Liebe lebendig und tief empfinden zu lassen?

Verwandte Sexpuppen Blogs

Wie kann es haltbarer sein?

Wie kann es haltbarer sein?

Benötigen Sie Gefühle, um Liebhaber von Sexpuppen zu sein?

Benötigen Sie Gefühle, um Liebhaber von Sexpuppen zu sein?

Einige Prozesse über Sex

Einige Prozesse über Sex

Zeitgenössischen jungen Menschen fehlt das Sexualleben

Zeitgenössischen jungen Menschen fehlt das Sexualleben